top of page

Was ist eigentlich unser "Ich"?

Unser "Ich" ist eine Sammlung von Interpretationen vergangener Erlebnisse. Die Welt ist so, wie wir sie interpretieren. Und wir bewerten uns selbst so, wie wir uns selbst interpretieren. Was ist eine Interpretation? Eine Bewertung von etwas bisher Unbekanntem. So, wie du vergangene Situationen interpretiert hast, bewertest du alles, was du jetzt erlebst (oder in die Zukunft projizierst). Je nachdem, welche Bewertung du den Dingen aus der Vergangenheit gegeben hast, nimmst du die Dinge im Jetzt durch diesen Bewertungs-Filter wahr. Die meisten Bewertungs-Filter werden von uns in den ersten 7 Jahren unseres Lebens eingestellt. Unser Gehirn ist in dieser frühen Lebensphase wie ein Schwamm, der durch alles, was er aufnimmt, seinen persönlichen Filter erstellt. Dieser Filter ist zwar plastisch und zu jeder Zeit im Leben umformbar, aber durch wiederholte Muster, die irgendwann nicht mehr hinterfragt werden, läuft dieser Filter im Autopilot im Unterbewusstsein ab, ohne dass wir noch aktiv über die Dinge im Alltag nachdenken müssen. Wir müssen schon selbst aktiv etwas dafür tun, diese Filter zu reinigen. So wie Zähneputzen. Wenn wir das aber nicht wissen, leben wir ein reaktives statt aktives Leben. Auf der Grundlage dieses Autopilot-Filters formen wir unsere Denkweise, unsere Worte, unsere Handlungen, unsere Meinungen und unsere Beziehungen. Wie wäre es, wenn du lernen könntest, das Unbekannte ohne Bewertung zu erleben? Was würde passieren, wenn du diese Autopilot-Filter auf ihre Aktualität überprüfen könntest und umformen könntest? Die SOBOCO Coaching Methode, die ich dir hierfür gerne beschreiben möchte, basiert auf der Plastizitäts-Theorie, der Epigenetik, modernen Coaching-Methoden, Breathwork und Meditation. Plastizität bedeutet, dass dein Gehirn ständig formbar ist. Neuronale Verknüpfungen können von dir selbst umgeformt werden. Durch bestimmte Atemtechniken lockerst du festsitzende Emotionen auf körperlicher Ebene auf. Durch eine spezielle Meditationstechnik veränderst du selbst aktiv deine Gehirnfrequenz von hohen Beta-Wellen zu niedrigen Beta-Wellen hin zu Alpha-Wellen. Wenn dein Gehirn im Alpha-Wellen-Modus aktiv ist, formst du mit den SOBOCO Coaching Methoden mit meiner Hilfe selbst diese Verknüpfungen um. Du bewertest vergangene Situationen neu. Du befreist dich selbst von den Limitierungen, die dir damals geholfen haben und die damals das einzige waren, was dir in deiner Umgebung und Situation damals möglich war. Mit ein bisschen Übung kannst du so immer mehr und immer öfters selbst limitierende Filter und Bewertungen entdecken und neu bewerten. Du befreist dich selbst. Der Gewinn ist ein Leben, das du aktiv und frei wählst.




Comentarios


bottom of page